Wegekreuz Gering

Sitemap

Mein Lebensweg von Joseph SCHWAB 1942
Brunnenstr. 20/22

Impressum - Kontakt

Datenschutzerklärung

Die Geschichte des Hauses „Pale“

(Dorfname für die Geringer Pauly-Familie)

(Heutige Adresse: Brunnenstr. 20 + 22)

 

Im Jahr 1809 hatte das Grundstück der Pauly-Familie die Parzellen-Nummer 34. Im Jahr 1839 wurden die Nummern der Parzellen in der Ortschaft Gering umgestellt. Seitdem trug das Grundstück die Nummer 400.

Nach dem Tod von Anton Pauly und seiner Ehefrau Lucia Müsch im Jahr 1838 wurde im Jahr 1843 das Stammgrundstück in 3 Teil-Bereiche aufgeteilt, nämlich 1258/400, 1259/400 und 1260/400.

Auf dem größten Grundstücksteil 1260/400 befand und befindet sich noch heute das (unbebaute) Innenhofgelände und die Scheune. Dieser Teil ist auch heute noch gemeinschaftliches Eigentum.

Auf dem Grundstücksteil 1258 befand und befindet sich das Haupt-Haus der Pauly-Familie. Eigentümer wurde 1843 der Sohn Peter Joseph Pauly (geboren 1797).

Auf dem Grundstücksteil 1259 (bestehend aus 2 Teilbereichen) befand sich auf dem kleineren Grundstücksteil ein Nebengebäude. Dort wurde 1843 der jüngere Bruder von Peter Joseph, nämlich Johann Peter Pauly (geboren 1811) Eigentümer. Dieser Gebäudeteil, der das älteste Haus von Gering gewesen sein soll, wurde vor ca. 30 Jahren abgerissen. Heute ist dies eine kleine Parkfläche für 1 (!) Fahrzeug. Es muß ein sehr kleines Haus gewesen sein.

Auf dem größeren Grundstücksteil 1259 erbaute der Erbe des kinderlos gestorbenen Johann Peter Pauly, sein Neffe und Patenkind Peter Pauly (der mit seiner Cousine Margarete Pauly verheiratet war) etwa 1880/85 ein Wohnhaus (vorher befanden sich dort offenbar Stallungen), das bis vor einem Jahr von Katharina SCHWAB (* 1919 in Gering), geborene Pauly, bewohnt war. Seitdem steht dieser Gebäudeteil leer. Frau SCHWAB lebt jetzt bei einem ihrer 9 Kinder außerhalb von Gering.

Das Stammhaus auf dem Grundstücksteil 1258 (=altes Haupt-Haus der Familie) ist seit vielen Jahren nicht mehr in Familienbesitz.

 

Lageplan Brunnenstr. 20-22

Die Bewohner von „Pale“

 

 

      •  Peter PAULUS, Ackerer und Müller der Geringer Mühle (* 1635 in ?, + 1702 in Gering)  1.Ehe oo 1659 NN hatten 5 Kinder, geboren zwischen 1660 und 1677;  2.Ehe oo 1683 Maria Anna NN (* in ?, + 1715 in Hambuch) 4 Kinder, geboren zwischen 1684 und 1693 (FN 5).
      •  Wilhelm PAULI (* 1684 Geringer Mühle, + 1746 in Gering) oo 1715 Anna WILHELMI (* 1681 in Hambuch, + in Gering) hatten 8 Kinder, geboren zwischen 1716 und 1732 (FN 31).

 

 

      •  Johannes PAULI (* 1722 in Gering, + 1791 in Gering) oo 1751 Anna SCHMITZ (* 1716 Kaisersesch, + 1791 in Gering) hatten 4 Kinder, geboren zwischen 1752 und 1760 (FN 55).

 

 

      •  Anton PAULY (* 1760 in Gering, 1838 in Gering) oo 1789 Lucia MÜSCH (* 1767 in Müsch, + 1838 in Gering) hatten 15 Kinder, geboren 1789 bis 1813 (FN 80).

 (Bewohner des Haupthauses - Parzelle 1258)

 

 Peter Joseph PAULY (* 1797 in Gering, + 1859 in Gering) oo 1834 Anna Christina TERNES (* 1810 in Urmersbach, + 1872 in Gering) hatten 12 Kinder, geboren 1835 bis 1855 (FN 126).

 

 Peter PAULY (* 1835 in Gering, + 1911 in Gering) oo 1876 Anna SEUL (* 1839 Schäfereihof/Monreal, + in Gering) hatten 3 Kinder, geboren 1880 bis 1884 (FN 185).

 

 

 Peter Joseph PAULY (* 1884 in Gering, + 1917 in Frankreich) oo 1911 Katharina TERNES (* in Forst, + ?) hatten 4 Kinder, geboren 1912 bis 1916 (FN 243).

 

 Maria Katharina PAULY (* 1912 in Gering, + 1988 in Gering) oo 1940 Georg GERSABECK (* 1907 in ?, + 1944 im 2.Weltkrieg) hatten 2 Kinder, geboren 1941 bis 1944 (FN 294).

(Bewohner des Nebenhauses bzw.  Neubaus 1880/85 - Parzelle 1259)

 

 Johann Peter PAULY (* 1811 in Gering, + 1864 in Gering) oo 1838 Anna Maria BERSCHING (* 1811 in Einig, + 1877 in Gering) hatten keine Kinder (FN 137).

 

 Margarete PAULY (* 1841 in Gering, + 1917 in Gering)  1.Ehe oo 1865 Mathias SCHWAB (* 1841 in Gering, + 1866 in Zwaim/Böhmen) hatten 1 Kind, geboren 1865;  2.Ehe oo 1879 Peter PAULY (* 1834 in Gering, + 1895 in Gering) hatten 5 Kinder, geboren 1873 bis 1885 (FN 171).

 

 Sylvester PAULY (* 1881 in Gering, + 1956 in Gering) oo 1909 Gertrud SAUERBORN (* 1884 in Kaifenheim, + 1968 in Gering) hatten 9 Kinder, geboren 1910 bis 1924 (FN 239).

 

 Sebastian SCHWAB (* 1912 in Gering, + 2000 in Gering) oo 1939 Katharina PAULY (* 1919 in Gering) hatten 9 Kinder, geboren 1940 bis 1959 (FN 292).