Wegekreuz Gering

Sitemap

Mein Lebensweg von Joseph SCHWAB 1942
Brunnenstr. 11a

Impressum - Kontakt

Datenschutzerklärung

Die Geschichte des Hauses „Schoofjusepps“

(Heutige Adresse: Brunnenstr. 11a)

Der Ursprung des Hausnamens „Schoof“ (Schaf) läßt sich für das Anwesen nicht erklären, es sei denn, der in der Steuerliste der Ortschaft Gering aus dem Jahr 1663 genannte Sever BREUNLINGH, „Scheffer“ (=Schäfer) hat dort in der heutigen Brunnenstr. 11a gelebt. Fraglich bliebe dann, wer von den 1702 in der Steuerliste genannten Einwohnern dort gelebt hat.

Es kann durchaus sein, daß der in der Steuerliste 1720 aufgeführte Johannes EBERTZ dort gelebt hat. Dieser hatte mit seiner Frau Gertrud 3 Kinder.

Die Tochter Anna Maria EBERTZ heiratet 1757 Franz WERNER aus Kaifenheim (Ww., in erster Ehe mit Catharina Loehr verheiratet). Sie haben 7 Kinder. Tochter Anna Maria heiratet 1789 Peter Nell aus Polch. Sohn Johannes heiratet 1798 in Kaifenheim Elisabeth Schaefgen.

Sohn Nicolaus WERNER heiratet im August 1797 Eva Catharina FRÖLING aus Roes. Im September 1798 stirbt Nicolaus Werner im Alter von 36 Jahren. Die Witwe wird danach mit ihrem 4 Monate alten Sohn Gering verlassen haben.

Die Eheleute Joseph MEURER und Catharina PAULI haben das Anwesen danach übernommen. Joseph MEURER stammte aus Brohl und hatte 1791 Catharina Pauli aus Gering („Pale“; heute Brunnenstr. 20/22) geheiratet. In der Häuserliste der Ortschaft Gering aus dem Jahr 1809 ist Joseph Meurer Eigentümer der Hausparzelle 92, 416 qm groß, und der Gartenparzelle 91, 408 qm groß. Insgesamt sind die Meurer´s Eigentümer von 89.973 qm Grund und Boden in der Gemarkung Gering.

Das Ehepaar Meurer hatte 2 Töchter und 2 Söhne, der jüngere Sohn stirbt im Kindesalter.

Die Tochter Lucia heiratet 1821 Martin Mecken. Tochter Barbara heiratet 1820 Peter Stein aus Kollig. Nach der Geburt der Tochter Anna Margaretha stirbt Peter Stein im Alter von 25 Jahren. 1824 heiratet die Ww. Barbara Stein, geb. Meurer, Anton Laubenthal aus Gering („Schneidisch“; heute: Brunnenstr. 29).

Johann MEURER heiratet 1827 Margaretha PÖHR aus Kehrig und über nimmt nach dem Tod der Mutter 1834 das elterliche Haus. Sie hatten 5 Kinder, 2 Kinder sterben im Kindesalter. Tochter Anna Maria stirbt im Alter von 14 Jahren. Tochter Gertrud heiratet 1854 Jakob Pillicher aus Kollig. 1858 erbaut das Ehepaar Pillicher ein neues Haus in Gering („Pittisch“; heute: Brunnenstr. 21).

Tochter Barbara MEURER heiratet 1860 Johann KOLLIGS aus Kehrig und das Ehepaar übernimmt das elterliche Anwesen. Sie haben 10 Kinder. 4 sterben im Kindesalter. Tochter Susanna stirbt im Alter von 18 Jahren. Tochter Gertrud heiratet 1895 Mathias Krechel aus Einig (Sohn von Anton Krechel aus Gering und Margaretha Weiler aus Einig, siehe „Reichels“; heute Brunnenstr. 5).

Sohn Jacob heiratet 1903 Katharina Krechel aus Mertloch und zieht in das bereits von der Familie Kolligs 1875 von Georg Weber erworbene Anwesen in der Dorfstraße unmittelbar gegenüber dem Haus der Kolligs („Schoofsjusepps“; heute: Brunnenstr. 14).

Sohn Joseph KOLLIGS heiratet 1899 Gertruda MAUR aus Mertloch. Die Eheleute übernehmen das Anwesen in Gering. Sie haben 2 Söhne.

 

Die Bewohner von „Schoofjusepps“

 

      •  Johannes EBERTZ (* 1697 in ?, + 1749 in Gering)  oo 1721 Gertrud NN (* in ?, + 1759 in Gering) hatten 3 Kinder, geboren 1722 bis 1727 (FN 37).

 

 

      •  Franz WERNER (* 1720 in Kaifenheim, + in Gering)  1.Ehe oo 1755 Catharina LOEHR (* 1730 in ?, + 1756 in Gering) hatten 1 Kind;  2.Ehe oo 1757 Anna Maria EWERTZ (* 1722 in Gering, + in Gering) hatten 7 Kinder, geboren 1758 bis 1768 (FN 57).

 

 

      •  Nicolaus WERNER (* 1762 in Gering, + 1798 in Gering) oo 1797 Eva Catharina FROELING (* 1766 in Roes, + in ?) hatten 1 Kind, geboren 1798 (FN 89).

 

 

      •  Joseph MEURER (* 1758 in Brohl, + 1836 in Gering)  oo 1791 Catharina PAULI (* 1757 in Gering, + 1832 in Gering) hatten 4 Kinder, geboren 1792 bis 1805 (FN 84).

 

 

      •  Johann MEURER (* 1800 in Gering, + 1862 in Gering)  oo 1827 Margaretha PÖHR (* 1802 in Kehrig, + 1863 in Gering) hatten 5 Kinder, geboren 1828 bis 1836 (FN 112).

 

 

      •  Barbara MEURER (* 1833 in Gering, + 1907 in Gering)  oo 1860 Johann KOLLIGS (* 1830 in Kehrig, + 1906 in Gering) hatten 10 Kinder, geboren 1860 bis 1878 (FN 163).

 

 

      •  Joseph KOLLIGS (* 1868 in Gering, + 1933 in Gering)  oo 1899 Gertruda MAUR (* 1868 in Mertloch, + 1946 in Gering) hatten 2 Kinder, geboren 1899 bis 1904 (FN 220).

 

 

      •  Josef Nikolaus KOLLIGS (* 1904 in Gering, + 1984 in Gering) oo  Margareta BREUL (* 1907 in Mertloch, + 1991 in Gering) (FN 296).